Konnektivismus mit Hindernissen..

Konnetikivismus, PLE, Tools, Lerntheorien 2.0 usw. Mir schwirren die vielen Begriffen noch etwas wirr im Kopf umher, aber so langsam formt sich mir ein Bild darüber. Momentan funktioniert mein Zugang am besten über die althergebrachte Art: Texte. Ein Text hat mir einen sehr guten Überblick über das Thema gegeben (und meinen momentanen sehr unzuverlässigen Internetzugang ein Schnippchen geschlagen): Schaffert, S., Kalz, M. (2009): Persönliche Lernumgebungen: Grundlagen, Möglichkeiten und Herausforderungen eines neuen Konzepts. In: Handbuch E-Learning. Bd. 5, Nr. 5.16, S. 1-24. Online: http://dspace.ou.nl/bitstream/1820/1573/1/schaffert_kalz_ple09_dspace.pdf.

Er gibt mir, als ‘Neue’ im Web 2.0, einen EInblicke und erste Antworten auf meine Fragen wie ‘Ist nicht eine hohe Medienkompetenz Grundvoraussetzung, um sich eine PLE im Sinne von Web 2.0 zu schaffen’ – Antwort: Ja. Und wie erlange ich diese Kompetenz? – Anwort: Schwierig, der erste Schritt ist aber, sich damit auseinanderzusetzen. Hhm..also, ein großes Probelm bleibt, laut den AutorInnen und meiner Einschätzung, Lernen im Web 2.0 ist von einem hohem technischen Standard ABHÄNGIG und das bedeutet, dass nicht alle den gleichen Zugang haben (z.B. ich gerade nicht). Selbstorgansiertes Lernen ist so wichtig und wird immer wichtiger werden, vor allem an unseren Unis. Sollte man den Studierenden dann aber nicht wenigstens einen Anfangsimpuls geben, um diese Art des Lernens – die überaus kreativ ist – kennenzulernen? Reicht dafür althergebrachte Lernplattformen wie z.B. OPAL?

Eine Antwort ergibt bei mir momentan die nächste Frage. Ich bin erstaunt und dankbar über die interessanten Beiträge im SOOC13 (ich werde meine PLE auf alle Fälle noch visualisieren), aber selbst noch nicht ganz im Sinne des Konnektivismus unterwegs – vielmehr sehe ich meinen Beitrag als persönliches Lerntagebuch, sorry, aber aller Anfang ist schwer. 

Advertisements
This entry was posted in Uncategorized and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s